Die Raffini-Giraffe
Jul 212013
 

Viele Eltern haben das Problem, dass manche Kinder kein oder viel zu wenig Obst essen. Allerdings lieben alle Kinder – ausnahmslos – EIS!

Warum nicht Obst als Eis ans Kind bringen? Obst und Gemüse Schmuggeln ist eine alte Methode und oft der einziger Ausweg der Eltern um eine gesunde Ernährung zu unterstützen…

Wir haben zwar das Glück, dass Maja vom Anfang an täglich viel verschiedene Sorten an Obst liebt, trotzdem versuchen wir ein selbstgemachtes Eis als Ersatz für gekauftes Zucker-Eis anzubieten, da es schlicht gesunder ist.

Hier eine einfache Lösung, wie man es machen kann.

Man nimmt Obst, wie Erdbeeren, kann verschiedene Beeren (Himbeeren, heidelbeeren), Bananen (wird dadurch süßer und fester), Aprikosen, Pfirsich usw. dazufügen. Das alles in einem Shaker mixen. dann in die Tupper Eis Förmchen eingießen und fertig! Ohne Zutaten, Sahne, Milch usw. Absolut pure Vitamin- Bombe!

Wir haben aber noch spannender für Maja gemacht:-:-) Das bring noch mehr Spaß in die Sachen, wenn das Kind ein die Förmchen jeweils einen Smartie oder Ähnliches versteckt.

Maja ist dann jedes mal sehr gespannt beim Eis essen, wann sie den Smartie findet:-)

Im Video habe ich gestern mit Maja Euch aufgezeichnet wie es geht und wie man vor allem sieht, was für Spaß es dem Kind macht.

Wenn man eine größere Menge macht, einfach den verbliebenen Saft als Vitamin Bombe austrinken:-)

Obst Shake

Guten Appetit!

Jowita und Maja

www.raffini-kinderevents.de

 

 

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)